FragtWarum bekommt viele Gesichter

IMG_0484

Quergedachtes | Ein Blog über Autismus

Heute (14.03.2016) geht die Aktion #FragtWarum in die dritte Woche. 15 Tage lang Schweigen als Antwort auf unsere Fragen.

Mit Autismus und dem Umgang mit uns Autisten fing es an

Bei #FragtWarum geht es um Menschlichkeit. Es geht darum Antworten zu bekommen auf Fragen die uns wichtig sind. Und ja, es geht auch um die Förderung von ABA durch die Aktion Mensch und warum sich diese immer damit rausredet neutral zu sein. Es geht um ein Zeichen gegen diese menschenunwürdige Therapie zu setzen und zu zeigen dass man sowas nicht fördern darf!

Manchmal hat man das Gefühl die Aktion Mensch wolle das alles bewusst aussitzen. Das funktioniert immer dann gut wenn man es mit einer unpersönlichen Masse zu tun hat. Hier geht es aber nicht um eine Aktion von kryptischen und nicht greifbaren „Nicks“ die sich im Internet verstecken. Wir sind Menschen! Natürlich kann man auch Menschen ignorieren. Passt das…

Ursprünglichen Post anzeigen 306 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s